Auf zum Lauf des Jahres

  1. Home
  2. News und Events
  3. Auf zum Lauf des Jahres

Veranstaltung

Auf zum Lauf des Jahres

Stadt-Galerie, Hameln
28.02.2020

Auf zum Lauf des Jahres

Am 28. März wird die Hamelner Innenstadt zum inzwischen 33. Mal in eine Laufarena umgewandelt – denn der ESV lädt ab 14 Uhr zum Lauf des Jahres ein. Die Vereinsorganisatoren, Manfred Scholz und Petra Majewski, sind ganz gespannt, wie viele Hundert Läuferinnen und Läufer aus nah und fern sich das sportliche Ereignis in diesem Jahr nicht entgehen lassen wollen. „Nach 32 überaus erfolgreichen Jahren freuen wir uns, auch in diesem Frühjahr zum Hamelner Stadt-Galerie-Lauf aufrufen zu können. Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer, damit dieses Laufspektakel weiterhin ein fester Bestandteil in der Hamelner Sportszene bleibt. Und teilnehmen kann übrigens jeder - egal ob alt oder jung, groß oder klein, Hobby-Läufer oder trainierter Sportler, alleine oder mit Familie, Hamelner oder Nicht-Hamelner – bei unserem Sportevent ist jeder herzlichen willkommen,“ so die beiden Organisatoren vom ESV Eintracht Hameln. Auch die Center-Managerin der Stadt-Galerie Hameln, Andrea Eichinger, lässt es sich nicht nehmen und wird beim 5-Kilometerlauf wieder mit von der Partie sein.

Wenn um 14 Uhr der Startschuss fällt, dürfen zuerst die kleinsten Läufer beim Bambini-Lauf den Rundkurs in der Hamelner Altstadt über 500m absolvieren. Im Anschluss findet der 1000m-Schülerlauf mit dem Teamlauf „Hamelner Schulmeisterschaften“ statt. Wegen der hohen Teilnehmerzahl wird dieser Lauf allerdings in zwei Läufe (weiblich und männlich) aufgeteilt – die Schülerinnen starten zuerst. Eine weitere Neuerung gibt es beim Teamlauf. Hier dürfen sich die schnellsten Schülerteams über höhere Prämien (100 Euro/70 Euro/50 Euro) und einen Wanderpokal freuen. Um 15 Uhr folgt dann der BKK24-Lauf über 5.000m für Einzelläufer und um 15:45 Uhr der DEWEZET Firmen- und Teamlauf, bei dem die Läufer ebenfalls nach 5.000m das Ziel erreichen. Auch hier dürfen sich die Läufer über eine Änderung freuen: Wer einen neuen Streckenrekord über 5.000m aufstellt, darf sich über eine Prämie von 100 Euro finden. Die aktuellen Rekorde liegen bei 17:53min./Frauen und 15:18min./Männer. Aus den beiden 5.000m-Läufen qualifizieren sich wie in den Vorjahren automatisch die jeweils zehn schnellsten weiblichen und männlichen Sportler für den LAUFZONE Elite-Sprint über 1.000m. Aus den insgesamt 40 Läufern wird dann der schnellste Sprinter ermittelt. Wer sich allerdings einer größeren Herausforderung stellen möchte, hat hierzu um 17 Uhr beim STADT-GALERIE-Lauf über 10.000m die Möglichkeit. Dieser Lauf ist aber nicht nur für Einzelkämpfer gedacht; auch Teams bestehend aus jeweils 5 Läufern können antreten, um gemeinsam beim Staffellauf über 5 x 2.000m ihren Teamgeist zu zeigen. Und für gute Stimmung und das leibliche Wohl neben den Läufen sorgen Cheerleader, Imbiss- und Getränkestände und vieles mehr. So können sich die Zuschauer aber auch die Läuferinnen und Läufer zwischendurch stärken. Der ESV Eintracht Hameln und die STADT-GALERIE Hameln freuen sich auf zahlreiche Anmeldungen, die online bis zum 24. März auf www.hamelner-stadt-galerie-lauf.de entgegengenommen werden. Für Kurzentschlossene gibt es aber noch die Möglichkeit, sich am Vorabend oder bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Lauf persönlich an der Startnummernausgabe im Erdschoss der Stadt-Galerie Hameln anzumelden.

Anfahrt

Route